Machen Sie Ihre Außenbahnen winterfest!

Wir kommen nicht daran vorbei – der Winter steht wieder vor der Tür. Für die meisten Menschen ist der Winter die Saison, in der man am liebsten zu Hause auf dem Sofa sitzt. Aber für die Pferdeversorger unter uns ist etwas anderes angesagt. Angesichts von Regenschauern und anderen Wetterunbilden kann es manchmal eine echte Herausforderung sein, mit dem selben Eifer zu trainieren wie im Sommer. Vor allem dann, wenn man nur über eine Außenanlage verfügt, braucht es oft einige Überwindung. Aber mit den folgenden Tipps können Sie auf alle Fälle dafür sorgen, dass die Außenbahnen „winterfest“ sind.

 Drainage

Was als erstes wichtig ist für eine „winterfeste“ Außenreitbahn, ist eine funktionierende Drainage. Die Drainage sorgt dafür, dass der Wasserstand in Vertiefungen oder auch auf der Weide unter Kontrolle bleibt. Vor allem in Saisons, in denen es viel regnet, wünscht man sich keinesfalls, dass aus der Reitbahn ein Schwimmbad wird. Nicht allein das Training auf einem zu nassen Boden ist schlecht für die Drainage. Für das Pferd bedeutet es auch ein höheres Verletzungsrisiko. Die  Folge einer schlecht funktionierenden Drainage ist auch, dass bei Frost die Reitbahn schnell nicht mehr zu gebrauchen ist.

Antifrost

Sind Sie ganz sicher, dass die Drainage in Ordnung ist, und wissen Sie, ob es friert? Sorgen Sie dafür, dass der Wasserstand in den Bahnen möglichst tief ist. Damit tun Sie das Notwendige, um zu gewährleisten, dass die Reitbahn möglichst trocken bleibt. Was dazu auch beiträgt, ist das Hinzufügen von Polyethylenflocken (auch bekannt als Geopad). Diese tragen zur Unterstützung und Stabilität des Bodens bei und halten ihn locker. Durch diesen Effekt wirken die Polyflocken als eine Art Gefrierschutz. Für einen Boden mit Polyflocken muss es im Schnitt noch fünf Grad stärker frieren, bis er gefriert – im Vergleich zu einem normalen Sandboden.

Schleppen

Ist der Boden trocken genug , um für den Frost gerüstet zu sein? Dann raten wir Ihnen, die Vertiefungen zu schleppen. Die optimale Methode ist dabei der Einsatz unseres Equilizers. Dank seiner geringen Abmessungen ist dieser Glätter sehr geeignet, um einen Paddock oder Longierring damit zu schleppen. Die Equilizer können ihrerseits mit verschiedenen Zusatzgeräten bestückt werden, mit denen der Boden geglättet werden kann. So kann jeder Boden nach seiner Beschaffenheit bearbeitet werden. Durch das Schleppen wird die oberste Schicht gelockert. Dadurch nimmt die Wahrscheinlichkeit zu gefrieren ab. Sollte die Außenbahn trotzdem gefrieren, dann ist sie immerhin geebnet. So könnte man Pferde immerhin noch lose laufen lassen, ohne dass sie in Gefahr geraten, in ein Loch zu treten.

Machen Sie auch aus Ihrer Reitbahn einen Sicherheitsbereich!

Der Teufel steckt im Detail. Zum Glück achtet man immer mehr darauf, die Ernsthaftigkeit von Unfällen im Pferdesport zu vermindern. Wenn es im Pferdesport um mehr Sicherheit geht, denkt man zuerst an das Tragen einer zertifizierten Reitkappe oder eines Körperprotektors. Häufig wird vergessen, dass auch die Umgebung, wie etwa die Reitbahn, von hoher Sicherheitsrelevanz ist. Hier kann einiges getan werden, um den Schutz für Pferd und Reiter zu verbessern. Bei Equitrend haben wir das perfekte Produkt, das dafür sorgen kann, dass aus ihrer Reitbahn ein perfekter Sicherheitsbereich wird.

Die Sicherheitsbande
Hoffentlich ist es Ihnen noch nicht selbst passiert, dass ein Pferd Sie gegen die Bande geknallt hat. Denken Sie nur an die noch unerfahrenen Reitschüler oder auch routinierten Reiter, die auf einem nicht so sattelfrommen Pferd sitzen! Weil die meisten Banden aus Holz oder Stahl bestehen, können sich Reiter und sogar die Pferde sehr unangenehme Verletzungen zuziehen. Zum Glück kann man das verhindern, indem man sich für eine Sicherheitsbande von uns entscheidet. Die Sicherheitsbande ist, kurz gesagt, eine wartungsfreie Bande, die im Falle eines Sturzes den Aufprall abfedert. Verfügbar in zwei Ausführungen und  mehreren Farben ist sie eine Lösung, die in jede Reitbahn passt.

Lange Lebensdauer
Was die Sicherheitsbande so ’sicher‘ macht, ist die Kombination aus Konstruktion und Material. Man hat sich für einen glatten, leichtgewichtigen Kunststoff höchster Qualität entschieden. Der Kunstoff widersteht auch Schlägen und Stößen. Fällt ein Pferd oder Reiter gegen die Sicherheitsbande, wird die kinetische Energie abgefedert. Hinzu kommt ein weiterer Vorteil der Sicherheitsbande: Wegen der Verwendung von Kunststoff ist die Sicherheitsbande so gut wie wartungsfrei. So sparen Stalleigner auf lange Sicht einen Batzen Geld. Das wäre mit dem Unterhalt und Ersatz von hölzernen Banden schon eine ganz andere Geschichte.

Passend zu jeder Konstruktion
Um die Bande für jeden attraktiv zu machen, haben wir zwei Ausführungen im Sortiment. Die Safety Wall Budget und die Safety Wall Pro. Die Qualität ist bei beiden Ausführungen natürlich identisch. Der Unterschied besteht nur darin, dass die Safety Wall Budget allein in Schwarz geliefert wird und die Safety Wall Pro in jeder gewünschten RAL-Farbe erhältlich ist. Durch die Möglichkeit der Farbwahl kann die Safety Wall Pro an jedes Design angepasst werden. Zusätzlich können bei beiden Ausführungen der Sicherheitsbande noch Extras zur Realisierung eigener Vorstellungen bestellt werden, zum Beispiel spezielle Türscharniere oder eine klappbare Aufstieghilfe. Die Verbesserung der Sicherheit ist keine schlechte Wahl. Zögern Sie darum auch nicht, wenn sie die Möglichkeit haben.

Betrachten Sie hier die Sicherheitsbande oder nehmen Sie gleich Kontakt auf!

 

 

Das Leid mit den schweren Stangen

Was ist schöner, als im Sommer einen Springparcours im Freien hinzusetzen, ohne dass man endlos Hindernismaterial schleppen muss? Richtig, nur wenig! Nicht jeder kann sich den Luxus leisten, den Parcours draußen stehen zu lassen. Viele Reiter und Amazonen kennen das Leid mit den schweren Stangen. Aber mit unserem Stangenwagen befreien wir Sie von dem Zwang, hin- und herzulaufen. Alles, was Sie tun müssen, sind das einmalige Beladen und das Wegfahren des Stangenwagens.

Enorme Kapazität
Der Stangenwagen ist in jeder Anlage, auf der regelmäßig mit Stangen gearbeitet wird, eigentlich unverzichtbar. Durch seine spezielle Konstruktion hat der Stangenwagen eine enorme Kapazität und ist es möglich, 120 Stangen aufzuhängen. Derart kann man in einem Arbeitsgang einen kompletten Parcours aufladen oder wegfahren. Was viele Benutzer eines Stangenwagens ebenfalls positiv überrascht ist die Tatsache, dass der Stangenwagen enorm stabil und einfach zu manövrieren ist – beladen wie unbeladen. Die Stabilität des Stangenwagens rührt von seinem stabilen Drehkranz und seinen breiten Reifen her. Derart ist der Wagen auf jedem Terrain gut einzusetzen.

Hinderniswagen
Aber beim Auf- und Abbauen geht es natürlich nicht nur um die Stangen, auch die Ständer wollen bewegt werden. Dafür ist eine Variante des Stangenwagens, der Hinderniswagen, das beste Transportmittel. Mithilfe einer speziellen Öse am Handgriff ist der Hinderniswagen  an den Stangenwagen anzukoppeln – wodurch Auf- und Abbau schneller vonstatten gehen. Ebenso wie der Stangenwagen ist auch der Hinderniswagen enorm stabil durch seine breiten Reifen und seinem robusten Drehkranz. Ein weiterer Vorteil sowohl des Stangen- als auch Hinderniswagens ist die Tatsache, dass beide Gefährte ziemlich schmal sind und derart problemlos einen Abstellplatz finden. Der Hinderniswagen ist nur 150 cm breit und 350 cm lang. Der Stangenwagen ist mit 120 cm Breite und 250 cm Länge noch etwas kleiner.

Längere Lebensdauer
 Es ist natürlich klar, dass ab dem Zeitpunkt. zu dem Ihr wertvolles Parcoursmaterial hübsch geborgen dasteht, es auch weiterhin so nett und sauber bleiben soll. Genau dafür gibt es die  auf den Stangen- und Hinderniswagen abgestimmte Plane. Sie bietet Schutz für Hindernismaterial und Stangen gegen alle Widrigkeiten des Wetters und auch gegen Staub. Besser geht es nicht, wenn Ihr Parcoursmaterial draußen lagern muss. Derart ist dafür gesorgt, dass die Sachen länger halten  und die Stangen weniger schnell faulen.

So brauchen Sie sich für eine gesunde Weide nie mehr anstrengen!

Es ist Hochsommer, und das bedeutet für viele Pferdehalter, dass die Weidesaison auf vollen Touren läuft. Viele Pferde grasen stundenweise oder ganztags auf der Weide. Oft wird vergessen, dass die Weide regelmäßig entmistet werden muss. Das ist nicht nur was fürs Auge, sondern soll auch verhindern, dass Pferde von Würmern befallen werden. Das Entmisten der Weiden kann umständlich und arbeitsaufwendig sein. Das ist jedoch für immer und ewig Vergangenheit – mit einem fantastischen Apparat, den wir im Sortiment haben. Glauben Sie uns, wenn wir Ihnen sagen, dass Sie nach dem Lesen dieses Blogs unbedingt diese Maschine haben wollen.

 Großer Staubsauger
Der Equimunda ist in Wirklichkeit ein großer Staubsauger, der speziell für die Entsorgung des Mistes von den Weiden entwickelt wurde. Zudem ist der Mistsauger handlich und einfach im Gebrauch. Die in der Länge verstellbare Deichsel des Mistsaugers kann praktisch an jedes Fahrzeug mit Haken o.ä. angekuppelt werden. Es ist sogar möglich dank seines geringen Gewichts, den Mistsauger hinter einen Minitraktor zu hängen. Dank der hohen Saugkraft des Geräts ist sowohl die Entsorgung von frischem als auch von altem Pferdemist kein Problem.

Seltener Entwurmen
Das regelmäßige Entmisten der Weiden ist aus mehreren Gründen notwendig. Vor allem kann durch die regelmäßige Entsorgung des Mistes verhindert werden, dass Larven in den Mist geraten und die Pferde von Würmern befallen werden. Besonders  bei den hohen Temperaturen gibt es viele Insekten, und die Larven entwickeln sich schnell. Derzeit werden viele Pferde viermal pro Jahr entwurmt; in der Folge werden die Larven resistent gegen das Wurmmittel. Aus der Untersuchung mehrerer Tierärzte geht hervor, dass es bei regelmäßiger Entmistung der Weide nicht nötig ist, die Pferde so häufig zu entwurmen. Einmal pro Jahr kann schließlich reichen.

Der ruhige Rotor
Aber der Mistsauger trägt nicht nur zu geringerer Arbeitsintensität und robusterer Gesundheit der Pferde bei. Auch für die Umwelt ist Equimunda eine tolle Erfindung. Ebenso wie die neuesten Staubsauger ist der Equimunda so konstruiert, dass der Motor enorm leise ist und wenig bis keine Geräusche verursacht. Das liegt an dem hydraulischen Rotor von Rexroth (Bosch). Auch ist es möglich, den Antrieb der Hydraulik mittels einer Zapfwelle oder hydraulisch direkt mit dem Traktor oder Knicklader zu besorgen, soweit ein Öltank vorhanden ist. Im Freien kann der Equimunda auch mit einem Brennstoffmotor betrieben werden.

Braucht es noch mehr, um Sie vom Equimunda zu überzeugen? Klicken Sie dann hier, um Kontakt aufzunehmen oder sehen Sie sich die anderen Produkte an, die wir in unserem Sortiment haben!

Gesundere Pferde mit dem Pferdesolarium

Als Pferdehalter setzen Sie alles daran, dass die Haltung ihrer Pferde so optimal wie möglich ist. Vor allem jetzt, da die Temperaturen allmählich sinken und die Tage kürzer werden, können die Pferde ein Extra vertragen. Oft denkt man dabei an die Verfütterung von Futtermittelergänzungen oder mehr Sorgfalt beim Aufwärmen oder Abschwitzen der Pferde. Aber ein Produkt, dessen enormer Beitrag zur Gesunderhaltung der Pferde an kühleren Tagen gelegentlich noch unterschätzt wird, ist das Solarium. Denn neben der wunderbaren Wärme, die ein Solarium kreiert, gibt es noch eine Reihe von Vorteilen, von denen Sie sich wünschen, Sie hätten davon schon öfters gehört.

Schnellere Erholung
Wenn Sie einen Pferdehalter fragen, für was ein Solarium vor allem verwendet wird, bekommen Sie meistens die Antwort: „Für das schnellere Trockenwerden nach dem Training oder Waschen.“ Aber aus neueren Untersuchungen geht hervor, dass ein Solarium für viele weitere Zwecke eingesetzt werden kann. Die Infrarotlampen sorgen neben der herrlichen Wärme auch für bessere Durchblutung der Muskeln des Pferdes. Musste Ihr Pferd intensiv arbeiten? Dann wird dank der Infrarotlampen der Blutzucker schneller von den Muskeln aufgenommen. Dadurch erholen sich die Muskeln schneller. Und diese Wirkung des Solariums macht es ganz besonders geeignet fürs Training.

Farbtherapie
Jetzt ist es sehr gut möglich, dass die vorstehende Information Ihnen bereits bekannt ist. Aber noch sehr viele Menschen wissen noch nicht von unserem MaXuss Thera. Der MaXuss Thera gehört zu den derzeit fortschrittlichsten Solarien auf dem Markt. Was dieses Solarium so besonders macht, natürlich neben der Nutzung von Infrarotlampen, ist der Einsatz von blauen, grünen und gelben Lampen. Auf der Basis östlicher Heilkunde wurde entdeckt, dass durch die Energie dieser Farben das Energiefeld des Pferdes beeinflusst werden kann. Die positive und heilsame Wirkung der farbigen Lampen sorgt dafür, dass ein Pferd mehr in Harmonie versetzt wird. Jede Farbe hat eine besondere Wirkung.

Blau – beruhigt und harmonisiert Stoffwechsel und Darmaktivität

Grün – beruhigende und entspannende Wirkung auf die Organe. Zugleich wird die Entgiftung des Körpers angeregt.

Gelb – bringt neue Energie und hilft, Abfallstoffe aus dem Körper zu entfernen.

Rot – regt an, aktiviert und vitalisiert den Körper.

Bei Equitrend haben wir ein großes Sortiment verschiedener Solarien. Von Basismodellen bis zu den fortschrittlichsten Ausführungen. Bei uns findet man auch das gesamte Zubehör für ein Solarium wie Lampen, Zeitschaltuhren, Lifts etc.

Schauen Sie sich das vollständige Sortiment hier an.

 

HayGain

Trockenes und staubiges Raufutter ist ein Problem, das viele Pferdeversorger kennen. Vor allem nach der letzten Saison mit den starken Temperaturwechseln kommt es öfters vor, dass die Qualität des Raufutters schnell nachlässt. Denken Sie zum Beispiel an Schimmelsporen, die regelmäßig im Raufutter gefunden werden. Unter anderem dadurch leidet derzeit 1 von 6 Stallpferden an dauerhaften Atemproblemen, die hervorgerufen worden sind durch das Fressen von Raufutter schlechter Qualität. Mit einem simplen Gerät können diese Probleme vermieden und sogar vermindert werden.

Saubere Lungen
Dass Staub in Heu und Stroh zwei der größten Übeltäter in Zusammenhang mit einer Luftwegeinfektion sind, darf als allgemein bekannt gelten. Doch wird noch zu wenig getan, um zu verhindern, dass die Pferde sich eine Infektion zuziehen. Das zeigt sich an der Tatsache, dass rund 80 Prozent der aufgestallten Pferde bereits einmal eine Luftwegeinfektion hatte, die von staubigem oder verschimmeltem Raufutter herrührte. Sogar rund 15 Prozent der Pferde mit einer Luftwegeinfektion ziehen sich einen dauerhaften Schaden zu, wodurch sie weniger oder gar keine Leistung bringen können. Das sind Zahlen, die erschrecken. Aber sie lassen den Ernst der Situation erkennen. Zum Glück kann Ihnen unser HayGain helfen, die Gesundheit Ihrer Pferde optimal zu unterstützen.

Perfekte Temperatur
Der HayGain ist, kurz gesagt, eine Dampfmaschine, die allen Staub, die Schimmelsporen, Bakterien und Milben bekämpft. Darum ist die Maschine auch geeignet für Pferde, die bestimmte Allergien haben oder übersensibel sind. Das Bedampfen des Raufutters im HayGain geschieht auf ganz spezielle Weise. Innerhalb des isolierten Containers befindet sich ein Dampfgenerator, der eigens von Haygain selbst für das Bedampfen von Raufutter entwickelt wurde. Der Dampfgenerator sorgt dafür, dass der oberhalb von 100 Grad produzierte Dampf alle Schimmel und Bakterien abtötet. Häufig ist zu sehen, dass trockenes Raufutter mit einem Gartenschlauch nass gemacht wird. Was allerdings nur wenige wissen, ist die Tatsache, dass derart nur nasses Raufutter produziert wird, an dem Staub noch besser haftet und das Raufutter durch die Feuchtigkeit zu einem perfekten Brutplatz wird – genau das, was Sie nicht wollen.

Für jeden
Neben dem Vorteil, dass durch den Gebrauch des HayGain sich die Gesundheit Ihres Pferdes enorm verbessert, hat das Gerät noch weitere Pluspunkte. So haben wir bei Equitrend drei verschiedene Formate des HayGain im Sortiment. Den HayGain HG2000, der einen ganzen Ballen auf einmal bedampfen kann, den HayGain HG600, der geignet ist für einen halben Ballen und den HayGain One+, der gedacht ist für Heunetze oder einen viertel Ballen. Natürlich weiß man bei HayGain, dass nicht jeder stundenlang Zeit hat, um zu warten, bis das Raufutter bedampft ist. Darum verfügen alle HayGains über einen starken Dampfgenerator, der schon innerhalb von 60 Minuten den kompletten Inhalt fertig bedampft hat. Sorgen Sie dafür, dass Ihr Pferd nicht zu den 80 Prozent der Pferde zählt, die sich eine Luftwegeinfektion zugezogen haben und lassen Sie sich vom HayGain überzeugen!

Schauen Sie sich für mehr Information gleich den HayGain HG2000, den HayGain HG600 oder den HayGain One+ an und sehen Sie sich hier den Rest unserer Sortiments an!

 

So mistet man in einem Rutsch 12 Boxen aus

Der Herbst steht wieder vor der Tür. Das bedeutet für viele Pferdehalter, dass ihre Pferde mehr im Stall stehen und es wieder an der Zeit ist auszumisten. Daran hat nicht jeder Spaß. Aber mir unserer elektrischen Schubkarre kann man sich dieser Pflicht bequem entledigen. Wenn freilich ein Regenschauer droht, will man nicht die ganze Zeit mit der Schubkarre hin zur Miste und zurück fahren. Aber auch dafür haben wir die ideale Lösung. Dank ihrer können Sie zwölf Boxen ausmisten, ohne zwischendurch jedes Mal zur Miste zu laufen. Klingt nicht schlecht, oder?

Der Mistcontainer
Es ist unser Mistcontainer, der es möglich macht, in einem Rutsch zwölf Boxen auszumisten. Der speziell für das Ausmisten konstruierte Container hat ein Fassungsvermögen von 2400 l – was ungefähr zwölf vollen Schubkarren entspricht. Bei dem Entwurf des Mistcontainers ist die Tatsache berücksichtigt worden, dass er einfach bei der Benutzung sein und ein praktisches Format haben muss. Darum haben wir uns entschieden für ein Format, das problemlos in den Stallgang passt, ohne ihn zugleich zu blockieren. Denn vor allem auf großen und lebhaften Anlagen müssen immer die Durchgänge offen sein.

Einfach zu leeren
Aber damit hat es nicht sein Bewenden, denn der Mistcontainer muss auch einfach zu bewegen sein. Das ist er dank seiner vier Luftreifen, von denen zwei drehbar sind und sich leicht in die gewünschte Richtung bewegen. Jeder kann den Mistcontainer problemlos hin- und herbugsieren. Das Leeren des Mistcontainers  ist einfacher, als man denkt. Dank der seitlich befestigten Haken ist es leicht, das Gerät auf die Miste zu entleeren.

Ammoniak
Was man bei der Konstruktion des Mistcontainers auch berücksichtigt hat ist die Tatsache, dass der Mistcontainer durch das verdreckte Stroh mit viel Ammoniak in Kontakt kommt. Wer regelmäßig ausmistet weiß, wie sehr Ammoniak auch kräftige Materialien zerfressen kann. Das Material nimmt sehr schnell Schaden und so sinkt seine Lebensdauer. Um zu verhindern, dass dies beim Mistcontainer passiert, besteht er aus rostfreiem Stahl. Die Oxidlage auf dem rostfreien Stahl sorgt dafür, dass sich kein Rost bilden kann. Auf diese Weise sieht der Mistcontainer noch nach Jahren wie neu aus. Natürlich bedarf er auch der gelegentlichen Säuberung.

Wenn Sie noch mehr Informationen über unseren Mistcontainer haben wollen, nehmen Sie Kontakt mit uns auf oder schauen Sie sich den Rest unseres Sortiments an.

 

 

 

Ab jetzt macht Ausmisten Spaß

Ausmisten bedeutet vor allem bei mehreren Boxen richtige Arbeit. Normale Schubkarren sind gerade groß genug, um eine Box zu entleeren. Daher muss man oft hin- und herlaufen oder die Schubkarre richtig vollstopfen. Bei der ersten Methode verliert man viel Zeit, bei der zweiten läuft man Gefahr, dass man mit der schweren Schubkarre seinen Rücken überlastet. Aber beide Situationen sind dank unserer einmaligen Schubkarren mit Kippwanne Vergangenheit. Verfügbar in verschiedenen Größen bis gut 600 l und als elektrisch angetriebenes Modell wird das Ausmisten zum Vergnügen!

Stabil
Wenn Sie regelmäßig ausmisten, ist Ihnen wahrscheinlich diese Situation bekannt. Schlingernd tun sie alles, dass die Karre auf dem Weg zur Miste nicht umfällt. Zum Glück sind unsere Schubkarren mit zwei Vorderrädern ausgerüstet, wodurch sie immer im Gleichgewicht bleiben und selbst mit einer Hand geradeaus in Richtung Miste dirigiert werden können. Von Vorteil ist auch, dass die beiden Vorderräder aus 4-Lagen-Luftreifen auf Stallfelgen bestehen und auf Kugellagern  laufen. Dadurch kann die Schubkarren selbst schwerbeladen drinnen und auch draußen bewegt werden.

Besseres Format
Einmal sicher an der Miste angekommen, ist es bei der normalen Schubkarre schon eine Herausforderung, sie angesichts ihrer Schwere und hohen Beladung zu entleeren. Um Ihren Rücken zu entlasten, sind unsere Schubkarren mit speziellen Kippwannen ausgerüstet, dank deren Sie mühelos den Mist auskippen. Das ist natürlich vor allem dann sehr nützlich, wenn Sie beispielsweise Wasser  auf der Weide beifüllen wollen. Die Schubkarren sind verfügbar in 430 l und 600 l und damit größer als die durchschnittliche Schubkarre. Weil die Wanne aus Polyethylen besteht  und auf einem galvanisierten Rahmen ruht, hält die Karre auch schon mal einen ordentlichen Stoß aus. Und das ist bei Pferden gelegentlich sehr nützlich.

Echter Luxus
Wollen Sie das Ausmisten über die oben beschriebenen Merkmale hinaus noch bequemer machen für sich selbst? Dann haben wir in unserem Sortiment noch die elektrischen Schubkarren. Die bereiten dank ihres elektrischen Antriebs fast keine Mühe, wenn der Mist hin- und hergefahren werden muss. Die elektrisch angetriebene Schubkarre wird geliefert mit zwei Akkus von 24 V. Damit kann die Schubkarre 4 bis 5 Stunden in Betrieb sein. Das sollte selbst für größere Ställe reichen, um alle Boxen auszumisten.

Neugierig geworden auf diese Schubkarren? Sehen Sie sich unser Sortiment hier an oder nehmen Sie für weitere Fragen gleich Kontakt mit uns auf.

 

Dieser Futtertrog darf in Ihrem Stall nicht fehlen

Wir alle wollen das Beste für unsere Pferde. Sie bekommen das beste Zaumzeug, die beste Unterbringung, die besten Therapien – nichts ist uns zu aufwendig, wenn es um ihr Wohlergehen geht. Doch sieht man noch häufig, dass in Sachen Fütterung eine Verbesserung möglich wäre. In noch zu viel Ställen ist es beispielsweise  nicht möglich, dass Pferde den ganzen Tag über auf natürliche Weise  uneingeschränkt Zugang zu Raufutter haben. Ein Mangel an Raufutter kann dazu führen, dass es an genereller Fresslust mangelt. Zum Glück haben wir von Equitrend eine Lösung für dieses unterschätzte Problem gefunden.

Die 3-in-1 Futterkrippe
Entwickelt unter Berücksichtigung der natürlichen Bedürfnisse des Pferdes ist die 3-in1-Futterkrippe ein Teil, von dem Sie wünschen, Sie hätten es schon eher entdeckt. Die Futterkrippe besteht aus drei verschiedenen Teilen. Die beiden äußeren sind für Kraftfutter und eventuelle Nahrungsmittelergänzungen gedacht. Aber der mittlere ist genau das, was die Krippe so einzigartig macht. Dieses Fach ist so gestaltet, dass es einen ganzen Ballen Heu von 15 kg aufnehmen kann. Bei der Konstruktion wurde ganz bewusst auf die Form der Futterkrippe geachtet. Sie passt daher perfekt in eine Ecke des Stalles und hat keinerlei scharfe Ränder. Das macht den Fressvorgang auch in dieser Hinsicht extra sicher.

Natürliche Haltung
Oft wird eine große Menge  Raufutter in Heunetzen angeboten. Hierbei sind die Pferde gezwungen, bei schief gehaltenem Kopf ziehende Bewegungen zu machen. Auf Dauer kann das einen negativen  Einfluss auf Nacken und Rücken  des Pferdes haben. Häufig sorgt dieser Vorgang auch für Frustration. Bei der 3-in-1-Futterkrippe wird die natürliche Fresshaltung sozusagen erzwungen. Weil der mittlere Abschnitt einen Meter tief ist, können die Pferde auf natürliche und entspannte Weise mit dem Kopf weit unten Raufutter fressen. Weil die Möglichkeit besteht, hier einen ganzen Ballen zu platzieren, steht dem Pferd  Raufutter für den ganzen Tag zur Verfügung.

Ersparnis
Neben den vielen Vorteilen für die Pferde, bietet die 3-in1-Futterkrippe auch dem Pferdehalter einen tollen Nutzen. So gehen durch das Angebot an Raufutter im mittleren Teil 30 % weniger an Raufutter verloren. Wenn nämlich Raufutter auf dem Boden angeboten wird oder aus dem Heunetz nach unten fällt, verteilt es sich im ganzen Stall und es wird zertreten. Auch kommt es häufig vor, dass das Pferd darauf mistet und es anschließend nicht frisst. Schade um das wertvolle Raufutter!

Kurzum: Der 3-in-1-Futtertrog sorgt dafür, dass Mensch und Tier glücklicher sind. Er sollte in keinem Stall fehlen.

 

 

 

 

KWPN Hengstenkeuring

29 Januar – 1 Februar 2020 ’s-Hertogenbosch

Friese Hengstenkeuring

9 t/m 11 januari 2019
Leeuwarden

Pferd & Jagd

Besuch unser Messe Stand wehrend Pferd und Jagd.

Fieracavalli

Wir sind vertreten durch Ardesi Equitazione während dieser Pferde Messe. Besuche unser Messe Stand  für mehr Information.

Equita’Lyon

Besuch unser Messe Stand wehrend Equita’Lyon.

Horse Event

13 – 15 September 2019

World Breeding Dressage Championship for Young Horses

1 – 4 August 2019

Niederländische Dressurmeisterschaft

23 – 26 May 2019

Paard & Koets

20 – 21 April – Peelbergen

Equitana 2019

9 – 17 März 2019 – Düsseldorf

EEHNC Equine Congres

15 Februar 2019 – Utrecht

JIM

Wir sind dabei: Jumping Indoor Maastricht.

Horse Event

Horse Event 2018: het leukste paardenweekend van het jaar

Wil jij meer leren over paarden, op de hoogte blijven van de nieuwste ontwikkelingen en bekende nationale en internationale ruiters en trainers ontmoeten? Kom dan naar de zeventiende editie van Horse Event op 14, 15 en 16 september in Vijfhuizen. Horse Event is het grootste en leukste educatieve paardenevenement van Nederland. Leerzame clinics en prachtige shows wisselen elkaar af, en bijna alle disciplines komen aan bod. Wij zijn er met een stand aanwezig.

Longines Global Future Champions

Van 20 tot en met 22 juli zijn wij in de Tops International Arena vertegenwoordigd met een stand. Bezoek ons, u bent van harte welkom.

Horses Produkt des Jahres: 2017

Equitrend beteiligt sich mit dem Haygain Forager (Slowfeeder) auch an Horses Product des Jahres 2017.

Helfen Sie uns, indem Sie abstimmen. Auch teilen Sie die Nachricht auf unserer Facebook-Seite und wie unsere Seite Equitrend! Denn dann kannst du einen kostenlosen HG-Forager gewinnen.

Schubkarrenanhänger hinter Quad

Oben sehen Sie den Schubkarrenanhänger hinter einem Quad, den wir diese Woche an einen Kunden ausgeliefert haben.

Auch gebrauchte Maschinen verfügbar!

Von der Equalizer und Reitbahnplaner sind auch gebrauchte Maschinen verfügbar. Kontaktieren Sie uns für mehr Information.

Equitrend auch dabei: CDI Waregem

Equitrend ist auf einem Stand von Haygain während CDI Waregem anwesend.
Besuchen Sie auch den Stand von Ruitersweelde?

Samstag Horse Event abgesagt

Heute kehrte bald von einem leeren und ruhigen Horse Event Terrain zurück. Alles wurde für heute abgesagt. Wir haben den kleinen Stand bereits für den Geschäftstag am Freitag aufgeräumt. Morgen sind wir zurück, in unserem Stand draußen!

Horse Event Unternehmertag

Equitrend ist bereit für Equestrian Entrepreneurship bei Horse Event. Wie bereits erwähnt, haben wir einen Haygain 2000 Heuhaufen für den Gewinner des Publikumspreises verfügbar gemacht! Wir wurden gerade mit dem Publikumspreis für Equestrian Entrepreneur 2017 im Equestrian Centre in Velsen ausgezeichnet – Fam. Pilans: Herzlichen Glückwunsch

Zeitung ‚De Hippische Ondernemer‘:
„Während des Pferdereignisses am KNHS-Zentrum in Ermelo wurde der Hippische Ondernemer van het Jaar am Freitag, den 8. September, bekannt gegeben. Der Sieger war VHL Stables aus Asten, die von der Fachjury von drei nominierten Pferdeunternehmen ausgewählt wurden, und Jury-Vorsitzender Jos van Campen wies darauf hin, dass die Die Jury war beeindruckt davon, wie schnell sich das junge Unternehmen manifestierte und in kurzer Zeit seinen unternehmerischen Geist unter Beweis stellte. Der Publikumspreis wurde von Hippisch Centrum Velsen gewonnen.“